Im Gespräch mit dem Jugendzentrum – ein Video mit Britta Keller und Oliver Voß von Lea Tewes und Andreas Brammer

Politikvermittlung geht neue Wege!

Eine Super Aktion habe sich Lea Tewes und Andreas Brammer vom JUZ Salzhausen zur Kommunalwahl 2021 einfallen lassen. Sie haben aus jeder zur Wahl stehenden Partei Vertreter zum Interview eingeladen. Es wurde vorher Fragen der Jugendlichen gesammelt und dann den Gesprächspartnern gestellt. Eine Stunde lang hatte sie dann Zeit auf die Fragen zu antworten, eigene Standpunkte darzulegen und über die eigene Motivation sich in der Kommunalpolitik zu engagieren zu sprechen.

Die Fragen waren vielfältig. Hier ein paar Beispiele: Was ist der Schönste Ort in Salzhausen? Warum seid Ihr in dieser Partei? Wollt ihr in Zukunft die Busverbindungen verbessern? Was macht Salzhausen für die Klimaneutralität? Was kann man für Wohnraum für Jugendliche in Salzhausen machen? Und noch vieles mehr.

Oliver Voß und Britta Keller haben sich für die UWG-Samtgemeinde Salzhausen diesen Fragen gestellt. Seht selbst!

Wir danken Lea und Andreas ganz herzlich für diese Tolle Idee, den Jugendlichen vor Ort die Kommunalpolitik näher zu bringen. Eure geduldige und die wertschätzende Art der Moderation sind großartig. Ein tolles Format!

P.S.: Wir freuen uns natürlich auch, wie immer, über wertschätzendes Lob, respektvolle Kritik und Fragen, Wünsche und Anregungen von Euch. Nutzt dazu bitte gerne die Kommentarfunktion unter dem Beitrag.

%d Bloggern gefällt das: