„Spielplätze für Alle“ sind in Salzhausen auf einem guten Weg

In der zurückliegenden Sitzung des Jugendausschusses der Gemeinde Salzhausen, am 25.02.2021, wurden nun die Entwürfe der AG Spielplatz vorgestellt. Bei den sieben Treffen der Gruppe im vergangenem Jahr wurden die Spielplätze Am Gebersfeld und Maschensfeld überplant. Im Ergebnis ist es gelungen, jedem Platz seinen eigen Charakter zu geben und trotzdem für alle Bevölkerungsgruppen eine ansprechendes Angebot zu machen. Auch die Anforderungen hinsichtlich Inklusion, Barrierefreiheit und sozialer Teilhabe berücksichtigen die Planungen. So werden befestigte Wege auch Rollstuhlfahrern die Möglichkeit geben den Platz und die inklusiven Sport- und Spielgeräte zu nutzen.

Nach einer Diskussion hat sich der Ausschuss einstimmig dafür ausgesprochen, dass der Rat der Gemeinde Salzhausen die Umsetzung der Entwürfe noch in diesem Jahr beschließt.

Hier das Protokoll der Sitzung.

Bericht aus dem Wochenblatt Elbe & Geest

%d Bloggern gefällt das: