Stelle für Kultur und Tourismus im Rathaus

UWG-Antrag

20200227AntragderUWG-FraktionaufSchaffungeiner

Im Februar 2020 hat die Fraktion der UWG Gemeinde Salzhausen den Antrag zur Schaffung einer halben Stelle in der Gemeinde Salzhausen für Tourismus- und Kulturmanagement und Veranstaltungsorganisation gestellt. Einen Tag später kamen die ersten Covid 19-Meldungen aus Heinsberg. Keiner ahnte, dass ein „kleiner“ Virus alle Veranstaltungen bis heute in Frage stellen würde, bzw. zur Absage führen sollte.

Schon im November 2017 hat die Samtgemeinde-UWG ein einem Antrag zum Erhalt der Touri-Info in 21 Punkten die Themen und Vernetzungen bzgl. des Tourismusmanagements dargelegt.

Zwischenzeitlich haben Herr Hoins, der dank seiner langjährigen Erfahrung sachdienliche Auskünfte in Bezug auf den Tourismus in der Region geben konnte und Frau Beckmann, die maßgeblich in Projekte des Vereins Naturpark Lüneburger Heide eingebunden war, das Rathaus verlassen.

Die Dörpschün als Kleinod für Kult- und Privatveranstaltungen ist nach einer umfangreichen Sanierung zu einem echten Schmuckstück geworden. Zur Dörpschün gesellen sich das Haus des Gastes und das Dörpshus in Putensen. Mit der inzwischen neu geschaffenen Hausmeisterstelle sind die Übergaben vor und nach Veranstaltungen „sicher gesichert“.

Das Haus des Gastes

In Salzhausen gibt es mehr Kulturorte als man denkt. Neben den genannten sind das z.B. die Waldbühne, der Kockenhof, die Salzhäuser Musikschule, das Rathaus, die Gesamt-Kirchengemeinde Salzhausen-Raven, Scheunen, private Ateliers, die Schulen und andere.

Dies alles kann an Hand von Fotos, besserer Internetpräsenz, einer guten Vernetzung und Flyern publik gemacht werden.

In unserem Antrag haben wir ein gutes Netzwerken aller Akteure benannt. Inzwischen wird auf Ebene der Samtgemeinden und Städte im Landkreis Harburg darauf hingearbeitet und zwar mit der Zusammenarbeit mit Hamburg Tourismus (Metropolregion).

Stellt sich die Frage: Wie und wo suchen an Kunst und Kultur Interessierte Termine und Veranstaltungsorte?

Salzhausen trägt das Prädikat Faitrade-Gemeinde, ist Partnergemeinde zu der polnischen Gemeinde Bialy Bór und Mitglied im Verein Naturpark Lüneburger Heide. Salzhausen hat soviel zu bieten – nur leider vermarkten wir uns nicht professionell.

%d Bloggern gefällt das: