Michael Albers

wohnhaft in Eyendorf, Jahrgang 1959, verheiratet, 2 erwachsene Kinder Dipl. Ing. agr., Bewirtschafter eines landwirtschaftlichen Betriebes in Eyendorf. Ehrenamtliches Engagement ist für mich in einer funktionierenden Demokratie unerlässlich, da die Bürger auf diese Weise die Möglichkeit haben, ihre Lebensverhältnisse unmittelbar vor Ort mitzugestalten. Seit 25 Jahren bin ich für die

Weiterlesen

Michael Albers

wohnhaft in Eyendorf, Jahrgang 1959, verheiratet, 2 erwachsene Kinder Dipl. Ing. agr., Bewirtschafter eines landwirtschaftlichen Betriebes in Eyendorf. Seit 1996 für die UWG im Samtgemeinderat Salzhausen. Hier seither in verschiedenen Ausschüssen aktiv wie Schulausschuss, Ausschuss für Tourismus und ÖPNV, Finanzausschuss, Samtgemeindeausschuss. Seit 2016 Fraktionsvorsitzender der UWG Fraktion bzw. der Gruppe

Weiterlesen

Antrag: Aufstellung aller freiwilligen Leistungen

________________________________________________________________ 1. Schwimmbad Die  Verwaltung legt dem Rat jährlich, beginnend nach der Saison 2016 ,  die Gesamtkosten des Schwimmbades vor. Hierzu  gehören die gesamten Betriebskosten  , Abschreibungen , sowie die Einnahmepositionen . Somit  ergibt sich das jährliche Defizit  im Schwimmbadbereich. Dies ist fortlaufend , zukünftig dann auch als Durchschnitt mehrerer

Weiterlesen

Fragenkatalog

Sehr geehrte Damen und Herren , das Thema Schulneubau ,  Ganztagsbeschulung , Zustand bzw. Nutzbarkeit , Sanierung des Mittelbaus ebenso wie des Altbaus stellt die Samtgemeinde vor dem Hintergrund der finanziellen Folgen vor erhebliche Herausforderungen . Hierüber besteht in Politik und Verwaltung grundsätzlich weitgehende Übereinstimmung . Vor diesem Hintergrund erscheint

Weiterlesen

Antrag begleitend zum Beschluss zum Grundschulneubau

        Sehr geehrte Damen und Herren , der Beschluß zum Bau einer neuen Grundschule , der mit einer Rekordinvestition von ca. 13 Mio. € verbunden ist , bedeutet eine außerordentliche Herausforderung für die Samtgemeinde Salzhausen, sowie deren Mitgliedsgemeinden . Die Investition ist mit einer Fremdfinanzierung von  ca. 11 Mio €

Weiterlesen

Die Folgen einer zunehmenden Verschuldung für die finanzielle Leistungsfähigkeit der Samtgemeinde Salzhausen

Derzeitiger Planungsstand : Am Ende der Haushaltsperiode 2021  steht eine Gesamtverschuldung von ca. 19 Mio. € Hiervon kann man ca. 2 Mio. €  dem  Wasser- / Kanalbereich zuordnen, die über Gebühren refinanziert werden . Der übrige Teil aus dem Eigenbetrieb ( ca. 2,3 Mio.€ )  ergeben sich aus der Bauhof

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: