Michael Albers

wohnhaft in Eyendorf, Jahrgang 1959, verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Dipl. Ing. agr., Bewirtschafter eines landwirtschaftlichen Betriebes in Eyendorf.

Ehrenamtliches Engagement ist für mich in einer funktionierenden Demokratie unerlässlich, da die Bürger auf diese Weise die Möglichkeit haben, ihre Lebensverhältnisse unmittelbar vor Ort mitzugestalten.

Seit 25 Jahren bin ich für die UWG in der Ratsarbeit tätig und möchte meine Erfahrungen und Kenntnisse gern weiterhin einbringen.

Dabei gilt der Schwerpunkt meines Interesses Haushalt und Finanzen, denn eine solide Haushaltspolitik bildet letztlich die Grundlage allen politischen Handelns .

Die Herausforderungen in diesem Bereich einen fairen Interessenausgleich, auch über alle Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde hinweg zu finden, werden immer größer und komplexer.

Ich kandidiere für den Gemeinderat in Eyendorf und den Samtgemeinderat in Salzhausen

%d Bloggern gefällt das: